Funktionelle Ausstattung für Bücherei der Zukunft

Crowdfunding-Projekt der Strinzer Bücherstub mit Spenden über 1.160 EUR beendet

Hohenstein, 01. Oktober 2020 - Seit 1998 ist die Strinzer Bücherstub´ im Anbau der Aubachhalle zu finden. Die Bücherei wird ausschließlich ehrenamtlich geführt und lebt von Spenden.

Seit damals sind die Möbel, die zum Teil gespendet bzw. in Marke Eigenbau errichtet wurden, nicht verändert worden.
Um die Bücherei attraktiv zu erweitern, soll hier nun eine moderne Ausstattung Einzug halten.

Mit dem Geld der Unterstützer wird in eine neue Empfangstheke und diverse Regale investieren. Sollten wir zusätzliches Geld erwirtschaften, wünschen wir uns noch Verdunklungsrollos für die Fenster. Unser größter Traum ist die Digitalisierung mit PC und einem Barcode System.

Über das Crowdfunding-Projekt kamen Spenden in Höhe von 1.160 EUR zusammen, welche nun in die Erneuerung der Strinzer Bücherstub' investiert werden.

Ihre Ansprechpartnerinnen für Crowdfunding

Kathrin Baier
Josephine Malz