vr bank Untertaunus eG startet Crowdfunding-Plattform

Neue onlinebasierte Finanzierungsmöglichkeit für Projekte in der Region

Unter www.vrbank-untertaunus.viele-schaffen-mehr.de geht Anfang November die Crowdfunding-Plattform der vr bank Untertaunus eG für regionale Projekte online. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanziert. In diesem Fall Menschen aus dem Geschäftsgebiet der vr bank Untertaunus eG.

Auf www.vrbank-untertaunus.viele-schaffen-mehr.de treffen sich Menschen aus der Region, die gemeinsam das Leben um Idstein, Taunusstein, Niedernhausen, Schloßborn, Hünstetten, Hohenstein und Aarbergen voranbringen oder verbessern wollen. Gemeinnützige und öffentliche Einrichtungen und Träger können auf der Plattform Projektideen den Menschen aus der Region vorstellen und Projektunterstützer können ihre Lieblingsprojekte finanzieren.

Die vr bank Untertaunus eG hat die Plattform auf die Beine gestellt, um das individuelle Engagement in der Region zu fördern. „Die Plattform ist eine Ergänzung der bisherigen Möglichkeiten staatlicher und privater Förderung. Die Unterstützung kommt Projekten in unmittelbarer Nachbarschaft zugute. Gemeinsam mit den Menschen der Region möchten wir so Vereine und gemeinnützige Initiativen stärken. Das ist etwas, was uns seit jeher antreibt“, so Ulrich Tolksdorf, Vorstandsvorsitzender bei der vr bank Untertaunus eG. Dabei stellt die Bank nicht nur die Plattform zur Verfügung, sondern wird auf jede Unterstützungszahlung ab 10 EUR pro Person und Projekt 5 Euro drauflegen.

Die vr bank Untertaunus eG ruft alle Bewohner der Region auf, Projektideen einzureichen, seien sie klein oder groß. Das kann eine neue Torwand für den Fußballverein sein oder ein neues Dach für die Sporthalle, für das kein Geld vorhanden ist. Aber auch kreativen Projekten bietet die Plattform der vr bank Untertaunus eG eine Bühne, ihre Projekte dem Publikum vorzustellen.