Die besten Bilder und Filme beim Kreativwettbewerb stehen fest

Idstein, 5. März 2015

Jury wählt die Gewinner vom „jugend creativ“-Wettbewerb der vr bank Untertaunus eG

Die kreativen Jungtalente des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs der der vr bank Untertaunus eG sind gewählt. Aus insgesamt 600 Wettbewerbsbeiträgen von 8 Schulen zum Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ nominierte die Jury (siehe Bild, v.l.n.r.: Brigitte Stark (Wörsbachschule, Wörsdorf) und Renate Neid (Erich-Kästner-Schule, Idstein) die Gewinner auf regionaler Ebene. Auch in diesem Jahr war der Kreativwettbewerb ein voller Erfolg. In den einzelnen Kategorien wurden dieses Jahr 600 Bilder und 15 Kurzfilme bei der vr bank Untertaunus eG eingereicht.

„Wir sind beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten und bedanken uns vielmals für die rege Teilnahme am Wettbewerb. Die Bilder und Kurzfilme vermitteln einen guten und sehr interessanten Eindruck über die Gedanken- und Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf die Themen Mobilität und digitale Vernetzung“, so Sigrid Volkmar, Koordinatorin von jugend creativ bei der vr bank Untertaunus eG.

Die besten Arbeiten haben nun die Chance, Landes- beziehungsweise Bundessieger sowie im Bereich Bildgestaltung sogar internationaler Sieger zu werden. Zur Prämierung der Gewinner auf regionaler Ebene lädt die vr bank im Mai in die Hauptstelle Idstein ein. Die Gewinner werden per Brief benachrichtigt.