Finanzmetropole trifft auf Freizeitmetropole

Idstein, 19. März 2013

15. Anlageforum der vr bank Untertaunus in der Stadthalle in Idstein

Am 19. März 2013 fand das traditionelle Anlageforum der vr bank Untertaunus eG in der Idsteiner Stadthalle statt. Ulrich Tolksdorf, Vorstandsvorsitzender der vr bank, begrüßte die rund 350 geladenen Kunden und Geschäftsfreunde.

Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement der Union Investment Privatfonds GmbH, referierte sehr anschaulich zum Thema „Wo mehr Risiko wieder mehr Sicherheit bringt“. Hierbei nahm er Bezug auf die Euroschuldenkrise und die aktuelle Entwicklung der Kapitalmärkte. Er führte aus, dass das Niedrigzinsumfeld weiterhin Bestand hat. Mehr Rendite erfordert daher für den Anleger auch mehr Mut in der Anlagestrategie. Im Hinblick auf die Weltwirtschaft sieht er ein anziehendes Wachstum, dennoch hängt auch dieses von der jeweiligen politischen Ausrichtung ab.

Im anschließenden Vortrag „Der Europa-Park – ein Erfolgsgeschichte“ erlebten die Zuhörer Dipl.Ing. Roland Mack, Inhaber des Europa-Park Rust, der in seiner Funktion als Inhaber eines mittelständischen Unternehmens die Entwicklung des Freizeitparks zum heutigen Marktführer aufzeigte. Ein Imagefilm bot den Gästen ein virtuelles Erleben auf der Leinwand. Der Europa-Park übersprang im Jahr 2012 erstmals die Marke von 4,5 Millionen Besuchern. In der Geschichte des Familienunternehmens erreichte das Investitionsvolumen im vergangenen Jahr seinen Höchststand. Jährlich erwarten die Besucher neue innovative Attraktionen im Erlebnispark. Als besondere Überraschung wurden an diesem Abend mehrere Gutscheinkarten für den Besuch des Europa-Parks unter den Gästen verlost.

Nach dieser interessanten Vortragsreihe fand der unterhaltsame und kurzweilige Abend mit regen persönlichen Gesprächen zwischen Gästen, Referenten und Mitarbeitern der vr bank Untertaunus eG seinen Ausklang.

(Foto: Kallerhoff) von rechts: Ulrich Tolksdorf, Vorstandsvorsitzender vr bank, Dipl.Ing. Roland Mack, Inhaber Europa-Park, Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Union Investment, und Peter Marsch, Vorstandsmitglied vr bank.