jugend creativ: Jury wählt Preisträger

Idstein, 14. März 2019 Die kreativen Jungtalente des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbanken und Raiffeisenbanken sind gewählt. Aus insgesamt 477 Wettbewerbsbeiträgen von sechs Schulen zum Thema „Musik bewegt“ nominierte eine neutrale Jury in den Räumen der vr bank Untertaunus, die Gewinner auf regionaler Ebene.  

Auch in diesem Jahr war der Kreativwettbewerb wieder ein Erfolg. In den einzelnen Kategorien wurden insgesamt 477 Bilder bei der vr bank Untertaunus eingereicht. In der neuen Wettbewerbsrunde konnten sich Kinder und Jugendliche auf eine kreative Reise in die Welt der Klänge und Töne begeben und ihre Vorstellungen in Bildern und Filmen festhalten. Was verbinden sie mit Musik und welche Rolle nimmt sie in ihrem Leben ein? Welche Botschaften, Visionen und Emotionen kann Musik transportieren?

Die besten Arbeiten haben nun die Chance, Landes- beziehungsweise Bundessieger sowie im Bereich Bildgestaltung sogar internationaler Sieger zu werden. Zur Prämierung lädt die vr bank die Gewinner auf regionaler Ebene im Mai in die Hauptstelle Idstein ein. Die Gewinner werden vorab per Brief benachrichtigt.

jugend creativ: Jury wählt Preisträger bei der vr bank Untertaunus eG

Die Jury: (v.l.) Ina Ehlers (KinderKulturring, Idstein) Renate Neid (Erich-Kästner-Schule, Idstein) und Gabi Pukeca (Wörsbachschule, Wörsdorf)

Bilder-Galerie