Steuer-ID mitteilen

Für Freistellungsaufträge und das automatisierte Kirchensteuer-Abzugsverfahren benötigen wir Ihre Steuer-Identifikationsnummer, die Sie vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) erhalten.  Diese können Sie uns hier mitteilen.

Hier finden Sie Ihre Steuer-ID:

  • im Einkommensteuerbescheid
  • auf Ihrer Lohnsteuerbescheinigung

Detaillierte Informationen finden Sie in der Abgabenordnung (AO) § 139b Identifikationsnummer und § 154 Kontenwahrheit.

  1. Persönliche Daten
  2. Kontaktdaten
  3. Zusammenfassung
Persönliche Daten

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.