Steuerbescheinigung anfordern

Sie benötigen eine Steuerbescheinigung oder eine Ersatzsteuerbescheinigung?  

Was ist eine Steuerbescheinigung?
In einer Steuerbescheinigung sind alle Gelderträge (z. B. Zinsen) ausgewiesen, die Sie beim ausstellenden Finanzinstitut erwirtschaftet haben. Sofern kein ausreichender Freistellungsauftrag vorliegt, wird auf diese Beträge automatisch eine Kapitalertragsteuer berechnet und an das Finanzamt abgeführt. In der Bescheinigung ist die Höhe der gezahlten Steuern ersichtlich. Durch Vorlage der Steuerbescheinigung beim Finanzamt können Ihnen die gezahlten Steuern auf Ihre gesamte Einkommenssteuerschuld angerechnet werden.

Brauche ich eine Steuerbescheinigung?
Der Steuerabzug wirkt bei Privatanlegern grundsätzlich mit abgeltender Wirkung. Trotzdem kann es in bestimmten Fällen sinnvoll sein, eine Steuererklärung abzugeben.

Die wichtigsten Fälle:

  • Ihr persönlicher Steuersatz ist niedriger als 25 %.
  • Ihr Freistellungsauftrag wurde nicht voll ausgenutzt.
  • Es waren nicht alle notwendigen Besteuerungsdaten im Bankverfahren vorhanden. Deshalb hat die Bank die Steuern aufgrund der Ersatzbemessungsgrundlage einbehalten.

Hinweis: Bei Nutzung des elektronischen Postfachs erhalten Sie Ihre Steuerdokumente in Ihrem Online-Banking zur Verfügung gestellt, ansonsten auf dem Postweg.

Bitte beachten Sie, für die Erstellung einer Ersatzsteuerbescheinigung fallen einmalig Gebühren von 5 Euro an. Diese werden wir Ihrem Girokonto belasten.

Sie haben bereits einen Online-Banking-Zugang

bei Ihrer vr bank Untertaunus eG, dann beantragen Sie den gewünschten Service ganz bequem im Online-Banking. Über den nachfolgenden Button "Zum Online-Banking" gelangen Sie direkt zur Login-Maske.

Sie haben noch keinen Online-Banking-Zugang

bei Ihrer vr bank Untertaunus eG, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus. Am Ende des Formulares klicken Sie bitte auf den Button "Absenden" und Ihre Daten werden online an uns übermittelt. Unsere Mitarbeiter kümmern sich dann um Ihr Anliegen.